Soziales Engagement

Ehrenamtliches Engagement der Mitarbeiter fördern

Ehrenamtliches Engagement der Mitarbeiter fördern

Ehrenamtliches Engagement hat in der Volksbank Freiburg Tradition: Viele Mitarbeiter engagieren sich ehrenamtlich in gemeinnützigen Institutionen, Vereinen oder Kirchengemeinden. Dieses Engagement würdigt die Volksbank Freiburg jährlich im Rahmen der Förderaktion „Mitarbeiter engagieren sich“.
Große Freude im Kindergarten St. Michael in Titisee Neustadt:

Große Freude im Kindergarten St. Michael in Titisee Neustadt:

Im Juli konnten die Kinder des Kindergartens St. Michael in Titisee Neustadt einen neuen VR-mobil-Kinderbus im Wert von 3.000 Euro bei einer „Jungfernfahrt“ in Betrieb nehmen. Der Kinderbus ist eine Spende der Volksbank Freiburg und des Gewinnsparvereins Südwest e.V.
Schulen im Schwarzwald mit insgesamt 8.000 Euro unterstützt

Schulen im Schwarzwald mit insgesamt 8.000 Euro unterstützt

In diesem Jahr konnten sich wieder 16 Schulen im Schwarzwald über eine Spende in Höhe von insgesamt 8.000 Euro freuen. Manuela Straub, Regionaldirektorin der Volksbank Freiburg für den Bereich Schwarzwald, überreichte den Spendenscheck an die Vertreter der einzelnen Schulen.  
Große Resonanz beim Aktionstag für „Die Tafel“

Große Resonanz beim Aktionstag für „Die Tafel“

Bereits zum siebten Mal haben Mitarbeiter der Volksbank Freiburg in der Region Kaiserstuhl und des Endinger Tafelladens eine gemeinsame Sammelaktion durchgeführt. Am Samstagvormittag hatten sie vor dem Edekamarkt in Endingen einen Stand aufgebaut, um Waren zu sammeln und auf die Arbeit des Tafelladens aufmerksam zu machen. Sogar das Wetter hatte ein Einsehen und ließ die Helfer im Trockenen stehen.
Anerkennung für das Schanzenteam

Anerkennung für das Schanzenteam

Das Schanzenteam der Hochfirstschanze sorgt bei den Skispringen in Titisee-Neustadt in unzähligen Stunden und bei jedem Wetter dafür, dass die Schanze sprungbereit ist. Zuletzt waren die 30 ehrenamtlichen Helfer beim Weltcup-Wochenende im März dieses Jahres im Einsatz. Allein für diesen Wettkampf haben sie die Schanze mit 3000 Kubikmeter Schnee präpariert.
Soziale Projekte in der Region unterstützen

Soziale Projekte in der Region unterstützen

Zahlreiche Unternehmen, Institutionen und Einzelpersonen übernehmen Verantwortung für soziale und gemeinnützige Projekte in der Region – dies gilt auch für die Volksbank Freiburg. So konnten jetzt wieder sieben Vereine und Einrichtungen in der Region Schwarzwald eine Spende in Höhe von jeweils 1.000 Euro entgegennehmen:
Von der Schule in den Beruf

Von der Schule in den Beruf

Mit dem  Projekt „Von der Schule in den Beruf“ unterstützt der Deutsche Kinderschutzbund Kreisverband Freiburg / Breisgau-Hochschwarzwald e.V. Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule Vigeliusschule II aus sozial schwachen Zuwandererfamilien und so genannten Hochrisikofamilien.
Schulanfänger besuchen die Volksbank-Filialen  und erhalten Spende für ihren Kindergarten

Schulanfänger besuchen die Volksbank-Filialen und erhalten Spende für ihren Kindergarten

Ungewohnt lebhaft ging es in den vergangenen Wochen an jeweils einem Vormittag in den Schalterräumen der Schwarzwälder Volksbankfilialen zu: Die zukünftigen Schulanfänger aus sämtlichen Kindergärten der Region kamen zu Besuch.
Volksbank Freiburg unterstützt Jugendarbeit  der Seelsorgeeinheit "Beim Titisee" mit 1.000 Euro

Volksbank Freiburg unterstützt Jugendarbeit der Seelsorgeeinheit "Beim Titisee" mit 1.000 Euro

Über eine Spende der Volksbank Freiburg in Höhe von 1.000 Euro kann sich die Seelsorgeeinheit "Beim Titisee" freuen. Pfarrer Johannes Herrmann nahm den Spendenscheck von Manuela Straub,  Regionaldirektorin der Volksbank Freiburg für den Bereich Schwarzwald, entgegen.
Volksbank Freiburg unterstützt Schulen im Schwarzwald mit insgesamt 6.400 Euro

Volksbank Freiburg unterstützt Schulen im Schwarzwald mit insgesamt 6.400 Euro

In diesem Jahr konnten sich wieder 16 Schulen im Schwarzwald über eine Spende in Höhe von insgesamt 6.400 Euro freuen. Manuela Straub, Regionaldirektorin der Volksbank Freiburg für den Bereich Schwarzwald, überreichte den Spendenscheck an die Vertreter der einzelnen Schulen.
Soziale Projekte in der Region unterstützen

Soziale Projekte in der Region unterstützen

Zahlreiche Unternehmen, Institutionen und Einzelpersonen übernehmen Verantwortung für soziale und gemeinnützige Projekte in der Region – dies gilt auch für die Volksbank Freiburg. So konnten jetzt wieder sechs Vereine und Einrichtungen in der Region Schwarzwald eine Spende in Höhe von jeweils 1.000 Euro entgegennehmen.
Unterstützung für Kindergärten und Institutionen in der Region Kaiserstuhl

Unterstützung für Kindergärten und Institutionen in der Region Kaiserstuhl

Insgesamt 14.500 Euro aus den Spendengeldern des Gewinnsparens hat die Volksbank Freiburg im April an Kindergärten, Vereine und andere Institutionen aus der Region Kaiserstuhl vergeben. Kindergärten, Horte und Kindertagesstätten leisten einen großen Beitrag zur emotionalen und intellektuellen Entwicklung von Kleinkindern. Die bedarfsgerechte und kompetente Betreuung in solchen Einrichtungen ist der Volksbank Freiburg ein großes Anliegen. Aus diesem Grund werden auch in diesem Jahr wieder Erlöse aus dem Gewinnsparen an Kindergärten ausgeschüttet.
Künstlerisch zum Hauptschulabschluss

Künstlerisch zum Hauptschulabschluss

In einem zweijährigen Programm fördert die Friedrich-Weinbrenner-Gewerbeschule benachteiligte Jugendliche – mit dem Ziel ihnen einen Hauptschulabschluss zu ermöglichen. Den Startpunkt des Programms setzt ein künstlerisches Projekt der Projektwerkstatt.
Kinder- und Jugendarbeit fördern

Kinder- und Jugendarbeit fördern

Das Haus „197“ in der Schwarzwaldstraße ist seit vielen Jahren ein wichtiger Treffpunkt für  Kinder und Jugendliche. Gegründet vom Verein „Jugend- und Bürgerforum 197 e.V.“, stellt die offene Einrichtung der Kinder- und Jugendarbeit verschiedene Freizeitangebote bereit. Zusätzliche Angebote, wie ein Lese- und Rechtschreibtraining, handwerkliche Basisqualifizierungen sowie Hilfe bei Bewerbungen und Behördengängen, helfen Kindern und Jugendlichen bei ihrer Entwicklung.
Im Zeichen der Biene

Im Zeichen der Biene

Im Juni war es so weit: Erstmals konnten die Besucher des Mundenhofs ein neu renoviertes und neu gestaltetes Bienenhaus bewundern. Um dies zu ermöglichen, haben die Mitarbeiter des Mundenhofs gemeinsam mit ehrenamtlichen Helfern weitestgehend selbst Hand angelegt. In Sachen Gestal tung erhielten sie aber tatkräftige Unterstützung:
Mit Bewegung Kinder und Jugendliche fördern

Mit Bewegung Kinder und Jugendliche fördern

Das Kinder- und Jugendzentrum des Diakonievereins der Dietrich-Bonnhoeffer-Gemeinde in Weingarten ist eine der tragenden Säulen der Arbeit für und mit jungen Menschen im Stadtteil Weingarten. Täglich besuchen über 180 Kinder und Jugendliche das Zentrum, um ihre Hausaufgaben zu machen, an Lerngruppen teilzunehmen oder eines der vielen Angebote in der Einzelförderung wahrzunehmen.
Aktive Kinder unterstützen

Aktive Kinder unterstützen

Bewegung, Spiel und Sport sind unverzichtbar für die Entwicklung von Kindern. Sie beeinflussen nicht nur die körperliche Entwicklung, sondern fördern gleichermaßen emotionale, intellektuelle, kognitive und soziale Kompetenzen.
Spende für ausgezeichnete Nachwuchsarbeit

Spende für ausgezeichnete Nachwuchsarbeit

Hohe sportliche Leistung im Mannschaftssport setzt eine gute Nachwuchsarbeit voraus. Im Eishockey wird die höchste sportliche Leistungsfähigkeit erst nach 12 bis 16 Trainingsjahren erreicht. Umso wichtiger ist die Kinder- und Jugendarbeit in diesem Bereich. Aus diesem Grund hat der EHC Freiburg schon vor Jahren das Projekt „Eiskindergarten und Laufschule“ (EKLIA) aus der Taufe gehoben.